Mittwoch, 18. Dezember 2019, 09:00 Uhr

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit • Hoher Fläming Landschaftsfahrt • Springbachmühle • Wiesenburg Besuch Kerzenmanufaktur • Lichterfahrt Berlin Mittwoch, den 18. Dezember  2019 Durch die zauberhafte Winterlandschaft des Hohen Flämings fahren wir zur Springbachmühle.

Dort erwartet uns in einer festlich geschmückten, restaurierten ehemaligen Wassermühle ein 2-Gang-Menü. Alternativ zu einer geschmorten Gänsekeule werden ein gebratenes Barschfilet und ein Hirschbraten sowie eine vegetarische Alternative angeboten. Wer sich vor Ort die Beine vertreten möchte, kann bei einem Winterspaziergang die angeschlossenen Teichanlagen mit freilebenden Nutrias (Sumpfbiber), ein Wassermühlenrad und einen kleinen Zoo besichtigen. Anschließend beginnt eine Landschaftsfahrt durch den Hohen Fläming, der von Einheimischen auch liebevoll „das kleinste Mittelgebirge Deutschlands“ genannt wird. Seine höchste Erhebung, der Hagelberg, galt lange Zeit mit 201 Metern über Normalnull als höchste Erhebung Brandenburgs. An diesem Höhenzug vorbei erreichen wir eine Kerzenmanufaktur, wo Kerzen noch traditionell von Hand gezogen und verziert werden. Die Mitarbeiter von Buchal-Kerzen stellen seit fünf Jahrzehnten handgezogene Altarkerzen, Weihnachtskerzen sowie andere Kerzen des täglichen Gebrauchs her. Viele Arbeitsschritte haben sich in dieser Zeit nicht verändert. Zahlreiche Kirchengemeinden aus Berlin sind Stammkunden dieses traditionellen Handwerkbetriebes im Hohen Fläming, dessen Wurzeln ursprünglich in Berlin-Kreuzberg lagen. Nach vielen interessanten Erläuterungen öffnet sich für uns auch der Fabrikverkauf. Am Nachmittag kehren wir in die Schlossschänke „Zur Remise“ in Wiesenburg ein, wo uns eine weihnachtliche Kaffeetafel erwartet. Unsere abschließende Lichterfahrt führt uns durch das festlich illuminierte Berlin in der Adventszeit. An vielen Orten hat sich die Stadt ein opulentes Festgewand angelegt. Unsere „Lichterfahrt durch Berlin“ führt uns durch Berlins City mit vielen stimmungsvoll beleuchteten Straßen und an bekannten Weihnachtsmärkten vorbei. Eine musikalische Untermalung und Erläuterungen zum Berliner Weihnachtsschmuck ergänzen unsere Lichterfahrt.

Abfahrt: 9:00 Uhr Johannisthaler Chaussee / Kirschnerweg

9:10 Uhr Joachim-Gottschalk-Weg 1 / Wutzkyallee

Rückkehr: ca. 19:00 Uhr

Preis: 61,00 Euro pro Person (ab 40 Personen)

zu zahlen bei Anmeldung im Büro oder bei Alessandra Pfeifer

Ort
Ev. Kirchengemeinde in der Gropiusstadt Standort Martin Luther King, Martin-Luther-King-Weg 6, 12353 Berlin, Deutschland